Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Öffnungszeiten:
Nach telefonischer Vereinbarung

Wie wähle ich mich für die richtige Motorboot- und oder Segelschule?

Für Schüler ist es schwer, sich unter der Vielzahl von Motorboot- und Segelschulen für die richtige zu entscheiden. Da Sie sich dem Thema Bootfahren erst annähern können Sie noch nicht wissen, worauf man bei der Auswahl der richtigen Schule achten muss und wo die versteckten Kostenfallen sind, die sich erst offenbaren, wenn Sie den vermeintlich billigen Kurs bereits gebucht haben.

Z.B. bedeutet es keineswegs, dass eine Schule die mit Standort Wiesbaden firmiert ihr Ausbildungsboot in Wiesbaden hat. Das sollten Sie auf jeden Fall vorher fragen:
Wo findet die Praxisausbildung statt?
Teilweise werden Sie überrascht sein, wie weit Sie dafür fahren müssen.

Wie viel Zeit bleibt jedem einzelnen Schüler im Boot zu steuern, wenn Sie ein Gesamtpaket „all inclusive“ gebucht haben. Das sind die größten Kostenfallen. Und noch wichtiger: Was kostet eine zusätzliche Stunde, die über das „all-inclusive-Paket“ hinausgeht?

Welche Qualifikation / Erfahrung haben meine Ausbilder?

Den Sportseeschifferschein (SSS) sollte der Ausbilder schon haben und viel Erfahrung an Bord von Yachten auf diversen Revieren. (Ostsee, Nordsee, Engl.-Kanal, Atlantik, Mittelmeer darf es schon sein). Welchen ruf hat die Schule bei den Prüfungsausschüssen?

Und: Verlassen Sie sich auf ihr Gefühl. Wenn Sie schon im ersten Telefongespräch den Eindruck haben, dass ihr Gesprächspartner entweder keine Lust zur Beratung oder wenig Ahnung hat – buchen Sie nicht dort.

Ausbildung mit Qualität

Als anerkannte Segelschule möchten wir Ihnen die beste Ausbildung ermöglichen, daher erfüllen unsere Ausbilder die Anforderungen des DSV und des DMYV. Darüber hinaus verfügen unsere Skipper über weitere Qualifikationen des deutschen und englischen (RYA) Ausbildungssystems. Details hierzu finden sie hier.

Ausbilderlizenzen des DSV (5), DMYV (7)

Anerkannte Segel-/Motorbootschule